Farben

Die Farben – Heilige Birma

Die Heilige Birma findet man in einer großen Farbenvielfalt. Für Laien kann es schwierig sein, diese zu unterscheiden und die Zusammenhänge zu verstehen. Ich möchte versuchen, einen Überblick über die Farben der Birmakatze verschaffen. Vielleicht sind sie auch eine Entscheidungshilfe für Unentschlossene, welche Farbe denn “meine Birma” haben soll.

WICHTIG:

Die komplette Ausreifung der Farbzeichnungen dauert bei der Heiligen Birma ca. 3. Jahre. Die Kitten werden alle weiß geboren und färben sich je nach Farbe mehr oder weniger schnell ein. Das sollte man unbedingt wissen, wenn man sich Babys oder Jungtiere anschaut. Sie können noch nicht so aussehen wie die Großen, weil ihre Ausfärbung noch längst nicht abgeschlossen ist. (siehe nachfolgendes Foto)

Heilige Birma Farben, die Farbentwicklung vom Jungtier bis zur erwachsenen Katze
Auf diesem Foto sieht man ein und dieselbe Katze. Als Baby ist sie 6 Wochen jung, als erwachsene Katze 1 Jahr und 6 Monate. Deutlich sieht man die Farbentwicklung. Hier auf dem Foto ist es die Farbe blue-tabby-point.
„Ronja von der weißen Fee“

Mit Klick auf die jeweilige Farbe kommt ihr zur Farbbeschreibung und dem dazugehörigen Foto.


Heilige Birma in ihren Farben und der dazugehörige Farbcode

Solid-Farben Heilige Birma:

seal-pointSBI n
blue-pointSBI a
chocolate-pointSBI b
lilac-pointSBI c
red-pointSBI d
cream-pointSBI e

Tabby-Varianten Heilige Birma:

seal-tabby-pointSBI n 21
blue-tabby-pointSBI a 21
chocolate-tabby-pointSBI b 21
lilac-tabby-pointSBI c 21
red-tabby-pointSBI d 21
cream-tabby-pointSBI e 21

Tortie-Farben Heilige Birma:

seal-tortie-pointSBI f
blue-tortie-pointSBI g
chocolate-tortie-pointSBI h
lilac-tortie-pointSBI j

Tortie-tabby-Varianten Heilige Birma

seal-tortie-tabby-pointSBI f 21
blue-tortie-tabby-pointSBI g 21
chocolate-tortie-tabby-pointSBI h 21
lilac-tortie-tabby-pointSBI j 21
Seitenabschluss